Nur du in meinem Leben

Nur du in meinem Leben

Die Sullivans, 4

Sophie Sullivan, Bibliothekarin in San Francisco, war fünf Jahre alt, als sie sich Hals über Kopf in Jake McCann verliebte. Zwanzig Jahre später scheint sie der stadtbekannte Frauenheld – falls er sie überhaupt ansieht – immer noch als den ,braven‘ Sullivan-Zwilling zu sehen. Doch dann zieht der Zauber der ersten Sullivan-Hochzeit beide in ihren Bann. Und Sophie will ihm endlich zeigen, wer sie wirklich ist: die Frau, die ihn immer lieben wird.
Jake hatte auf Frauen schon immer eine magnetische Anziehungskraft, vor allem, seit seine Irish Pubs ihn sehr wohlhabend gemacht haben. Aber er will in Wirklichkeit nur eine einzige Frau, Sophie, die jedoch als die kleine Schwester seines besten Freundes für ihn tabu ist. Er hat noch einen anderen Grund, sie nicht näher an sich heranzulassen: Sie könnte sein gut gehütetes Geheimnis lüften.
Erst als Sophie plötzlich als leibhaftige Traumfrau vor ihm steht – intelligent, schön und ungehörig sexy – kann er weder seine Blicke noch seine Hände von ihr fernhalten, noch von ihrem süßen Lächeln und ihren sündigen Küssen genug bekommen. Denn auch wenn Jake weiß, dass es falsch ist, Sophie zu lieben, kann er ihr einfach nicht widerstehen.